Unsere Projekte

Aktuelle Projekte

"FRAU HOLLE- RELOADED"

"Es kommt alles zurück. Das Gute, das Böse, das Pech und das Glück, es kommt alles zurück."

 

Unser diesjähriges Musical "Frau Holle-reloaded" basiert auf Grimms Märchen "Frau Holle" und beschreibt die Geschichte von Amira und Tessa. Amiras Familie hat es auch nach der Flucht in Pechtal nicht einfach. Vor allem die eingebildete Tessa macht es Amira nicht leicht anzukommen. Doch wie das Schicksal es will, gelangt Amira an einen magischen Ort und trifft dort auf Herrn Holle und seine Familie. Gemeinsam mit der bekannten Fee Amelié und dem frechen Kobold kämpft Familie Holle für mehr Gerechtigkeit.

Straßenmusikprojekt

Die Straßenmusiker singen und spielen auf der Straße um Geld für obdachlose Menschen in Bonn zu sammeln und sie zu unterstützen. Das Geld spenden die Musiker zum Teil an die Tafel oder sie kaufen eigenständig Dinge ein und verteilen sie an die bedürftigen Menschen.


Abgeschlossene Projekte

"Hänsel & Gretel- mal anders"

"Du darfst nicht essen. Du darfst nicht auf Partys und deinen Abschluss kannst du auch vergessen!"

 

Die Geschichte von Anna & Matilda basiert auf Grimms Märchen "Hänsel und Gretel". Aus familiären Gründen müssen Anna & Matilda ihr zu Hause verlassen und kommen zur "Hexe" Valentina. Valentina strebt nach Reichtum und Erfolg und nutzt dafür die Kinder aus, wobei sie sogar die Kinderrechte missachtet. Zusammen mit den anderen Kinder und der Fee Ameliè versuchen sie sich gegen Valentina zu widersetzen.

Die Einnahmen wurden an das Mädchenhaus Bonn e.V. gespendet.

"Annie- das Musical"

 

"Das Broadway Musical "Annie" feiert nun auch in Bonn Premiere. Mit der Junior Fassung begeistert eine Gruppe von 9-19 jährigen das Publikum. Das Musical handelt von dem Waisenkind "Annie" das sich aus dem Waisenhaus mit einer schrecklichen Leitung auf die Suche nach ihren Eltern macht. Dabei trifft sie auf eine reiche Geschäftsfrau, die ihr Leben für immer verändert."

 

KInderrechts-festival

Am 30.04.2017 organisieren wir ein Spielefest für Kinder von 7 bis 13 Jahre. Die Kinder haben die Möglichkeit verschiedene Hobbys (wie Sport, Tanzen, Musik machen oder Basteln) auszuprobieren. Unterstützt werden sie dabei von Jugendlichen im Alter von 14 bis 18, die im jeweiligen Bereich "Profis" sind. Nebenbei sollen die Kinder die "Kinderrechte" kennenlernen und erfahren, wie es ist, in einer Gruppe etwas zu schaffen.

Mannequinchallenge für die Kinderrechte

Im Dezember 2016 haben wir gemeinsam am Beueler Rathausplatz eine Mannequinchallenge zum Thema "Kinderrechte" inszeniert. 

Wir wollten auf die "Kinderrechte aufmerksam machen und sie verbildlichen.

 

Mit dieser Aktion sind wir im Januar 2017 "UNICEF-SUPPORTER des Monats" geworden!!

"Snow-White-mal Anders"

In "Snow-White-mal anders" ging es um Mabella, die von ihrer Stiefmutter wegen ihrer Schönheit fast getötet wurde. Sie floh in den Wald und traf auf die Zwergen-WG. Die sogenannten Zwerge nahmen Mabella auf und gemeinsam mit Fee Amelie konnten sie die Stiefmutter besiegen. 

 

Mit diesem Musical haben wir 1050 Euro für den Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche in Bonn gespendet.

Musical im Kinderheim

Von August 2015 bis März 2016 lief ein Projekt von "Generation Z" im Kinderheim Pauline von Mallinckrodt. Elf Heimkinder hatten die Möglichkeit an einem Musicalprojekt teilzunehmen, was von uns geleitet wurde. Gemeinsam erarbeiteten wir das selbstgeschriebene Musical "S.O.S Märchenchaos vor Weihnachten". Allen hat das Projekt sehr viel Spaß gemacht und es war eine schöne Zeit.

"Cinderella- mal anders"

"Cinderella-mal anders" basiert auf Grimms Märchen "Aschenputtel". Bei uns handelt die Geschichte von Cinderella, die von ihrer bösen Stiefmutter und den Stiefschwestern rumkomandiert wird und ständig irgendwelche Aufgaben für die drei erledigen muss. 

Irgendwann trifft sie auf Liam und auf eine Fee, die versuchen sie von ihrer Stiefmutter und Stiefschwestern zu befreien.
Mit diesem Musical konnten wir 500€ an ein Kinderheim und 500€ an die Erdbebenopfer in Nepal spenden.